Digitalisierung im Werkzeug- & Formenbau, Betriebsmittelbau und Serienfertigung

Digitalisierung

Digitalisierung und vor Allem das Heben von Potentialen durch Digitalisierung ist aktuell eine der großen Herausforderungen. Wir führen schon seit mehreren Jahren Potentialanalysen zum Thema Digitalisierung durch.

Die aktuellen Schwerpunkte, die wir mit unseren Kunden im Rahmen von Digitalisierung bearbeiten sind:

  • Virtualisierung des Korrekturprozesses - Reduzieren von Korrekturschleifen
  • digitaler Shopfloor - Visualisieren des Bauteilflusses
  • "intelligente" Werkzeuge - Sensorik und Aktorik
  • predictive maintenance - optimierte Werkzeuginstandhaltung
  • predictive costing - Werkzeugkalkulation mit Machine Learning

Daneben bearbeiten wir die Klassiker, wie :

  • Durchgängigkeit CAD/CAM, PDM
  • Standardisierung
  • Automatisierung des CAM Prozesses
  • Optimierung bereits eingeführter ERP- und Planungssystemen
  • Datenintegration des Auftragsabwicklungsprozesses
  • Wissensmanagementsysteme

 Digitalisierungsplan

Als Ergebnis der Analysen zur Digitalisierung entwickel wir klassische Digitalisierungspläne. Diese

  • beschreiben das gesamte Digitalisierungsvorhaben
  • erläutert die Art und Anzahl der Qualifizierungsmaßnahmen
  • zeigen den aktuellen Stand der Digitalisierung im Unternehmen und die Ziele, die mit Investitionen erreicht werden sollen
  • stellen beispielsweise dar, wie die Organisation im Unternehmen effizienter gestaltet wird, wie sich das Unternehmen neue Geschäftsfelder erschließt, wie es ein neues Geschäftsmodell entwickelt und/oder seine Marktposition gestärkt wird.

Wenn Ihr Unternehmen den Förderrichtlinien des Programmes "Digital Jetzt" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie entspricht, können Digitalisierungsprojekte bezuschußt werden (link zum BMWi). Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung und der Erstellung Ihres Digitalisierungsplans.

Digitaler Shopfloor

Zur Visualisierung des Bauteilflusses in Echtzeit haben wir ein eigenes Software System entwickelt. Die Herausforderung ist hierbei ein Tool zur Verfügung zu stellen, das nahezu ohne Schulung und Einführungsprozeß sofort einsetzbar ist. Dieses Tool verzichtet bewußt auf Logiken, damit der Nutzer das System maximal auf seine Bedürfnisse anpassen kann. Wir verfolgen hier den Leitspruch: wenn Du meinst, es ist schon einfach, mach es noch einfacher. Das Tool ist ein SAAS System und bei einem  fränkischen Cloud-Anbieter gehosted. 

link zum Tool