Kompetent und effizient

Sie benötigen ein IDW-S6 Gutachten? Die Banken gewähren Ihnen aktuell keinen Kredit? Selbst Tilgungsaussetzung ist schwierig?

Mit diesen Fragen sind wir seit mehreren Jahren konfrontiert und im Rahmen der Corona Pandemie verstärkt. 

In Zusammenarbeit mit Fachanwälten für Wirtschafts- und Insolvenzrecht erstellen wir IDW-S6 Gutachten für Unternehmen Werkzeug- & Formenbau, Maschinenbau und Produktion.

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf: Kontakt per mail

Kontakt per Telephon: +49 911 588186 20

Inhalte

die wesentlichen Inhalte des IDW-S6 Standards sind:

  • Die Beschreibung von Auftragsgegenstand und -umfang
  • Basisinformationen über die wirtschaftliche und rechtliche Ausgangslage des Unternehmens in seinem Umfeld, einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
  • Analyse von Krisenstadium und -ursachen sowie Analyse, ob eine Insolvenzgefährdung vorliegt
  • Darstellung des Leitbilds mit dem Geschäftsmodell des sanierten Unternehmens;
  • Darstellung der Maßnahmen zur Abwendung einer Insolvenzgefahr und Bewältigung der Unternehmenskrise sowie zur Herstellung des Leitbilds des sanierten Unternehmens
  • ein integrierter Unternehmensplan
  • zusammenfassende Einschätzung der Sanierungsfähigkeit

Ein Sanierungsgutachten zeigt den Finanzpartnern auf, ob und wie Ihr Unternehmen langfristig am Markt existieren kann. Dabei sind die Wettbewerbs- und Reditefähigkeit das Hauptmerkmal. Ein Sanierungsgutachten soll auch als Grundlage für Vergabe von Krediten in Verlustsituationen sein.

Der erste Teil des Sanierungsgutachtens beinhaltet eine systematische Lagebeurteilung und notwendige Maßnahmen das Leitbild des sanierten Unternehmens zu erreichen. Gleichzeitig werden die Auswirkungen der Maßnahmen auf Liquiditäts, Ertrags, und Vermögenslage quantifiziert.

Selbstredent muß das Gutachten plausibel sein, die Maßnahmen und Beiträge müssen bei den Gesellschaftern, Führungskräften, Kreditgebern und Mitarbeitern durchsetzbar sein und die Maßnahmen, strategisch und opertiv umsetzbar sein.

Fachbeiträge zum Thema

STF 01/2020: Konzentration auf das Wesentliche

STF 06/2019: Gebt uns die Unternehmer zurück

STF 05/2019: Der Werkzeugbau in der Krise?

STF 02/2019: Was bleibt? Agilität des Unternehmens verbessern

STF 01/2019: Perspektiven für den Werkzeugbau

 

externer link

-> IDW: Institut der Wirtschaftsprüfer www.idw.de