Dr.-Ing. Rudolf Zwicker, Der Stahlformenbauer, Special zur Euromold 4/2004

Sind deutsche Werkzeug- und Formenbauer noch wettbewerbsfähig? (erweiterte Veröffentlichung)

Auszug:

Weiter wachsender Konkurrenzdruck in der Formenbau – Branche, insbesondere aus osteuro- päischen und asiatischen Ländern, schlägt sich nicht zuletzt seit längerem in immer knapper kalkulierten Preisen nieder. Daher kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, Preise nach Schätzkosten zu kalkulieren und Optimierungspotentiale ungenutzt zu lassen. Dennoch sind eine genaue Aufschlüsselung der Kosten ebenso wie eine Ausnutzung von Automatisierungs- und Rationalisierungspotentialen längst (noch) nicht in allen Betrieben selbstverständlich.

(...)

Download